14. März 2013

AMU: red Look/ Kurz-Review: Essence Volume Lashes



Hallo Ihr Lieben,

Heute gibts von mir nur ein schlichtes AMU, da ich euch einfach die neuen falschen Wimpern von Essence zeigen wollte. Vorab, ich finde sie ein ziemlicher Flop. Aber nun kurz zu den Fakten:

Preis: ca. 4 Franken
Inhalt: 2 Wimpern + ein kleiner Kleber
Herstellerversprechen: "für einen augenaufschlag mit wow-effekt. ob special-effekt-wimpern für dramatisches volumen mit silbernem eyeliner-effekt für einen glamourösen oder einzelne, kurze und mittellange wimpern für einen natürlichen effekt. die künstlichen fame lashes sind angenehm zu tragen und haben einen verlässlichen halt. ein set enthält 1 paar wimpern oder 40 einzelne wimper sowie eine tube wimpernkleber."

Die Wimpern sehen in der Verpackung ziemlich kurz aus, was ich positiv finde, da ich selber ziemlich kurze Wimpern habe und oft Probleme mit der Länge habe.




(Entschuldigt für die Wimpern die in der Verpackung nur so rumfliegen, haha, ich habe mir mit dem Zurück-in-die-Verpackung-Tun nicht wahnsinnig Mühe gegeben)

Um sie drauf zu kleben habe ich den DUO Kleber genommen, den kriegt ihr eigentlich fast überall wo es MAC gibt. Den Kleber von Essence der beiliegt finde ich persönlich nicht wahnsinnig toll, da er nach dem man die Wimpern entfernt hat, fast nicht mehr abkriegen lässt.

Nachdem ich die Wimpern auf meinen Wimpern hatte haben sie sich unglaublich künstlich angefühlt und waren richtig unangenehm, darum habe ich sie nach den Bildern auch gleich wieder weggemacht. Sie sehen meiner Meinung bei geschlossenen Augen auch sehr, sehr künstlich aus.

Und jetzt noch zu meinem kleinen AMU. Abgesehen von den falschen Wimpern habe ich die Manhattan Palette aus der Supernova LE verwendet, 03: Mission to Mars.





Fazit: Ich kann euch nur abraten von diesen Wimpern, sie fühlen sich sehr unangenehm an und wirklich Länge und Volumen geben sie auch nicht. Vielleicht werde ich mir demnächst aber die Einzelwimpern von Essence holen.

Welche ist eure Lieblingsmarke bei falschen Wimpen?








Kommentare:

  1. Sie sehen auch irgendwie sehr "unbequem" aus.
    Ich nehm meistens die von Red Cherry :)

    AntwortenLöschen
  2. man sieht gar nicht, dass das falsch lashes sind :/

    LG, Marie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hi!

    Einen schönen Blog hast du. ich verfolg dich mal, wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei.

    http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Auf dem Bild mit dem Offenen Auge erkennt man wirklich kaum das dort künstliche Wimpern sind. Schade eigentlich. Ich finde Wimpern sollten ein wenig dramatischer sein und auffallen ^^ Nicht das es künstliche sind, sondern einfach das man wunderprächtige Wimpern hat und einen unschlagbaren Augenaufschlag ^^
    Allerdings was mich bei diesen Wimpern hier ganz besonders stört ist, warum hören die mitten auf dem Lid einfach auf? hast du sie zurechtgeschnitten oder ist das Wimpernbändchen so kurz?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, hüstel, ist wohl mein Fehler *schäm*! ;) ich bin noch etwas unfähig was falsche wimpern betrifft.. Eigentlich sind sie länger!

      Löschen
  5. Beim ersten Bild dachte ich noch "Ach, geht doch", aber beim zweiten Bild ist klar, was Du meinst. Das Bändchen sieht man ziemlich deutlich und die Wimpern sehen schon beim Anschauen nicht so bequem aus. Schade, dass noch nicht mal der Kleber zu benutzen ist.
    :(

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für jeden Kommentar! <3