24. April 2013

Swatches/erste Eindrücke: E.l.f. Bestellung


Hallo meine Lieben,

Wie ihr bereits beim vorvorletzten Sonntagspost lesen konntet habe ich kürzlich bei Eyes Lips Face bestellt. Der Grund war hauptsächlich der Stippling Brush, über ich den schon einige gute Berichte gelesen habe, und da ich momentan auf der Suche nach dem perfekten Foundation-Auftragungs-Tool bin, habe ich ihn mir mal bestellt. Da die Versandkosten (7.95 CHF) höher sind als der Preis des Pinsels (6.95 CHF), habe ich noch weitere Sachen bestellt, damit es sich auch "lohnt". Die perfekte Ausrede um mehr Einzukaufen als man braucht.
Zum Ausprobieren habe ich mir dann also noch 2 Lidschattenrefills, ein Lippenstiftrefill und ein Blushrefill bestellt, samt Box. Die Farben habe ich nach Lust und Laune zusammengestellt, ich war zu faul um lange Swatches im Internet zu suchen und der Preis von 2.95 CHF pro Produkt liess das auch verschmerzen.



Soviel zum Bestellvorgang. Als die Bestellung dann nach zwei Tagen ankam, war ein von mir nicht bestellter Blushpinsel dabei. Er stand aber weder auf der Rechnung noch konnte ich ihn auf der Schweizer Seite von E.l.f. finden. Erst auf der deutschen Seite wurde ich fündig, angeblich kostet dieser 7,49 €. Merkwürdig das Ganze, aber ich bin nicht undankbar und sag natürlich nicht nein zu einem gratis Pinsel, zumal ich kurz davor war ein ähnliches Stück zu bestellen.




Ich fange mal mit den Pinseln an. Der Stippling Brush ist sehr weich und verlor bis jetzt noch kein Haar. Da ich bis jetzt noch keinen Stippling Brush besass ist es sehr ungewohnt mit ihm Foundation einzuarbeiten. So richtig warm bin ich bis jetzt noch nicht mit ihm geworden, wahrscheinlich ist das aber Gewöhnungssache. Ich werde aber noch weiter testen.

Der Angled Blush Brush ist für einen Blush Pinsel etwas klein, aber trotzdem habe ich ihn natürlich ausprobiert. Er hat einen guten Widerstand und die Borsten sind auch hier sehr weich. Doch bereits beim ersten Benutzen fühlte er sich sehr locker an und Zack, konnte man den Pinsel auseinander nehmen. Nicht weiter tragisch, weil er sich gut wieder zusammen leimen lässt, hätte ich für ihn bezahlt wäre ich aber ziemlich enttäuscht gewesen. Als Blush Brush ist er ganz okay, aber ich verwende ihn lieber zum Konturieren.





Nun zu den Lidschatten, dem Bronzer und der Lippenfarbe. Ich habe mir die Farben Golden Glow, Sage, Bronzed und Crimson ausgewählt. Alle sind ganz gut pigmentiert, die Swatches sind aber auf einer Base gemacht worden. Auf den Augen habe ich die Farben noch nicht ausprobiert, Sage gefällt mir geswatcht auch gar nicht mehr so. Aber ich werde sicher für ihn Verwendung finden. Der Bronzer glitzert (leider), ist aber sehr gut pigmentiert und stellt mich auch sonst zufrieden. Die Lippenfarbe gefiel mir sehr gut, aber aufgetragen betont er jedes Lippenfältchen und sieht einfach nicht schön aus. Darum auch kein Tragebild. Ich weiss nicht ob das bei allen Lippenfarben der Fall ist, aber diese hat mich am meisten enttäuscht. Vielleicht probiere ich die Farbe mal als Cremerouge aus, aber ansonsten sehe ich keine Verwendung. Selbst mit Lippenpflege sehen meine Lippen schrecklich trocken aus mit diesem Produkt.


Fazit: E.l.f. scheint trotz des kleinen Preises gute Sachen zu haben. Der Stippling Brush, die Lidschatten, sowie der Bronzer stellen mich zufrieden. Über den Angled Blush Brush wäre ich enttäuscht gewesen, hätte ich ihn gekauft, aber da er gratis war, kann ich nicht meckern. Einzig die Lippenfarbe hat mich vollkommen enttäuscht und sie ist auch das einzige Produkt wofür ich eine KaufENTfehlung ausspreche!


Besitzt ihr Produkte von E.l.f.?






Kommentare:

  1. Schöne sachen. :)

    Xoxo Sabi ♥

    www.sab-chiquillita.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Man kann bei e.l.f. echte Schätzchen entdecken, ich bin generell aber eher ein Fan der Studio Linie von denen, da kann ich die Blushes z.B. sehr empfehlen :) *Gegen so einen gratis Pinsel hätte ich ja auch nix*

    LG :)

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für jeden Kommentar! <3