6. August 2012

Batiste: Trockenshampoo


Bei Trockenshampoo gehen die Meinungen auseinander, die einen finden es superpraktisch, die anderen sagen es schädigt nur dem Haar und nützt nix. Ich bin da geteilter Meinung: Für den Fall der Fälle will ich immer welches zu Hause haben bzw. wenn ich bei jemandem übernachte, aber zur Routine soll es nicht werden. 
Bis jetzt habe ich nur eines getestet (abgesehen von diesem) nämlich das von swiss o par. Ich fand es aber nur mittelmässig, da man bei zu viel Spray aussah wie der Weihnachtsmann, es bei zu wenig aber fast keinen Effekt zeigte. Die richtige Dosierung zu finden war recht schwierig. Darum habe ich mir in England dieses geholt, allerdings ist es auch in Deutschland im Douglas erhältlich ist.




Gezahlt habe ich für 50 ml ca. £1.50, das entsprechen €1,91 bzw. CHF 2.29. In Deutschland kostet das Produkt im Douglas € 1,79.
Herstellerversprechen:Instantly revitalises hair. Banishes oily roots, boosts body & leaves hair feeling clean & fresh.” (Reinigt das Haar sofort, vernichtet ölige Stellen, gibt Volumen und ein frisches und sauberes Gefühl (stimmt jetzt wahrscheinlich nicht wortwörtlich, aber das ist so die Hauptaussage.))

Die Verpackung mag ich schon mal sehr gerne. Das rosa lässt das Fläschchen sehr mädchenhaft wirken und die Blumen drauf passen zur Duftrichtung des Trockenshampoos. Der Deckel lässt sich super entnehmen und sitzt auch schön fest wenn man es zumacht. Der Geruch des Trockenshampoos geht schon etwas ins blumige aber es riecht hauptsächlich frisch.
Anwenden tu ich wie auf der Verpackung beschrieben: Zuerst schütteln und dann aus ca. 30 cm Entfernung ins Haar sprühen. Danach etwas durch massieren und kneten. Auch hier muss man schauen, dass man nicht zu viel nimmt, aber hier geht es viel besser mit der Dosierung. Die Haare sind nach der Anwendung eindeutig weniger fettig und riechen etwas besser.
Die Ergiebigkeit bei solchen Trockenshampoos ist nie sehr gross, was mich bei dem Preis und bei meiner eher seltenen Benutzung aber auch nicht allzu sehr stört.

Fazit: Ich bin wirklich angetan von diesem Trockenshampoo, für mich stimmt der Preis, das optische und die Wirkung. Ausserdem sind diese 50 ml Fläschchen wirklich sehr praktisch für unterwegs, beim swiss o par hat es mich immer gestört diese Riesenflasche mitzuschleppen. Ich spreche eine Kaufempfehlung aus, für Leute die mit Trockenshampoo klar kommen.

Benutzt ihr Trockenshampoo?

Kommentare:

  1. Nein, aber nun bin ich wirklich am überlegen ob ich mir nicht mal eins besorgen soll. :D

    Check out my blog
    http://theskinnyonesblog.blogspot.de/

    xoxo TheSkinnyOne

    AntwortenLöschen
  2. ich habe eins von Balea, benutze es aber sehr selten. So wie du, nur im Notfall oder für unterwegs. Für ab und zu ist es ok.
    Dieses hier werd ich mir merken, falls meines irgendwann zuende gehen sollte.
    Schöner Bericht

    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es wirklich nur empfehlen!
      Vielen Dank :)

      Löschen

Ich danke euch für jeden Kommentar! <3