5. August 2012

Soap and Glory Einkauf

Hier in der Schweiz komme ich leider nicht an die Marke Soap and Glory ran, England dagegen ist ein Soap and Glory Paradies. Es gibt SEHR viele Produkte dort, alles rund um Körper- und Gesichtspflege, sowie auch Shampoos und sogar Kosmetik. Ausserdem auch einige Produkte in Probegrösse, so nahm ich das Flake away Peeling, das Clean, Girls! Duschgel und die Righteous butter für je £2.50 mit. 

Eine kleine Review zu den einzelnen Produkten:




“Clean, Girls! Skin softening creamy body wash with natural vanilla fruit and orchid extracts, and built-in moisturizing matrix.
Die Farbe des Duschgels ist ein milchiges weiss. Die Verpackung ist typisch für Soap and Glory pink und etwas old-fashioned.
Wer ein Soap and Glory Produkt besitzt kennt den typischen Geruch, dieses Duschgel bildet keine Ausnahme. Einzig was mir auffällt, dass es leicht nach einem Männerduschgel riecht. Nicht sehr stark, aber doch auffallend.
Ich habe nicht wirklich eine Veränderung meiner Haut oder ähnliches erkennen können, meiner Meinung nach, ein ganz normales Duschgel. Den Preis für die Originalgrösse würde ich wahrscheinlich nicht zahlen. Der Inhalt beträgt bei dieser Probe 75 ml.

„Flake away, shea butter, sugar and peach seed body polish.”
Normalerweise handhabe ich meine Peelings so, dass ich sie auf die trockene Haut auftrage und dann unter der Dusche abwasche. Bei diesem Peeling ist dies aber fast unmöglich. Bis ich es erst unter der Dusche auf nasser Haut auftrug und es sich dann viel besser einreiben liess. Somit ist es sehr ergiebig. Der Geruch ist typisch Soap and Glory, diesmal sogar ohne männlich-riechenden Beigeschmack. Allerdings erkenne ich nicht wirklich einen Unterschied zu meinem Balea-Peeling, abgesehen von der Ergiebigkeit.

“The righteous butter, with softening shea butter and aloe vera.”
Vorab sage ich: Dieses Produkt hat mich am meisten enttäuscht. Ich habe es nach dem Flake away Peeling angewendet und hatte angesichts des Preis ziemlich hohe Ansprüche. Allerdings war meine Haut nur minimal weicher als wenn ich gar nichts anwende. Der Geruch ist der selbe wie beim Flake away Peeling und bleibt auch auf der Haut, aber meine Haut ist nur geringfügig weicher. Auch dieses Produkt ist meiner Meinung nach seinen Preis nicht wert, da erfüllt die Körperbutter von Alverde eine bessere Arbeit.

Mein Fazit: Die Marke hat mich etwas enttäuscht; trotz des tollen Retro-Design und des leckeren Geruchs sind die Produkte qualitativ kein Stück besser als meine Balea und Alverde Sachen und dass trotz des hohen Preisunterschiedes. Ich würde mir keines der Produkte in Originalgrösse nachkaufen, da sie ihr Geld meiner Meinung nach einfach nicht wert.

Was habt ihr für Erfahrungen mit Soap und Glory gemacht?

Kommentare:

  1. ich muss soap and glory unbedingt mal ausprobieren!
    und hübscher blog! :)
    würde mich sehr freuen wenn du auhc ml bei mir vorbeischauen würdest und bei meinem contest mitmachen würdest :))
    ttcybeauty.blogspot.de

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, ich schau mal :) Dein Blog gefällt mir auch sehr!

      Löschen
  2. Die Sachen haben so ein schönes Design.:) Aber ich denke, es gibt wirklich günstigere Alternativen.:)

    Liebe Grüße:*
    Theresa

    Hier geht es zu meinem Blog

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für jeden Kommentar! <3